Kategorie: Sport

Neuanschaffung eines 10-Bank-Drachenbootes

TuS Bad Essen von 1896 e.V.

Die Finanzkraft unseres Vereins reicht bei Weitem nicht aus, um die Anschaffung eines Drachenbootes komplett aus Eigenmitteln zu finanzieren. Die Spende soll eingesetzt werden, um damit das über 18-Jahre alte Trainingsboot gegen ein zeitgemäßes 10-Bank-Wettkampfboot zu ersetzen. Die Dauerbelastung im Training und das hohe Alter des bestehenden Bootes machen immer wieder Reparaturen erforderlich und haben das Boot an seine Verschleißgrenze gebracht. Darum benötigen wir dringend ein neues Drachenboot mit deutlich höherer Qualität und Haltbarkeit.

Um uns den Traum eines Bootes erfüllen zu können, haben wir auch bereits einen gewissen Grundstock angespart. Mit der Generierung von Spenden, weiteren Zuschüssen und Eigenmitteln soll spätestens Anfang 2019 das neue Boot angeschafft werden.

Wir sind sicher - mit Eurer Hilfe schaffen wir das !  Und wir sitzen (beim Sport) alle in einem Boot ;-)

Das rund 10.000 Euro teure Boot bietet 20 Paddlern, einem Trommler sowie einem Steuermann Platz. Die genormten Boote sind ohne Kopf und Schwanz 12,49m lang, 1,16m breit und 250kg schwer (Europa-Norm). Der Rumpf wird üblicherweise aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) in zweischaliger Bauweise gefertigt.

Das Boot soll mittels Trailer auch zu externen Wettkämpfen „ausgeführt“ werden. Im Radius von rund 200km nehmen wir jährlich an durchschnittlich 8 Wettkämpfen bzw. Regatten teil.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




CO-FUNDING-AKTION

7.780,00 € von 15.000,00 € gespendet.
Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Sport

endet am: 31 Okt 2018

Adresse: Aßbruchweg 18 , 49152 Bad Essen, Deutschland